Nicht vergessen!

Am Samstag, dem 24.3.2012 organisieren Eltern unserer Schule einen Flohmarkt und Kuchenverkauf.

Vielen Dank an alle Eltern, die diese Aktion vorbereitet haben und an alle Eltern, die Kuchen spenden und sich am Flohmarkt beteiligen.

22.4.12 Besuch der Abgeordneten in der IGS Landau

Wir waren in der IGS

Wir waren in der IGS zu Besuch. Zwei Mädchen haben uns die IGS gezeigt und wir haben über die Abgeordnetenversammlung gesprochen. Dann sind wir zur Schulversammlung gegangen. Da haben drei Kinder von uns ein Hörspiel vorgespielt. Dann sind wir wieder gegangen und haben Pizza gegessen. Ich habe 5 Pizzastücke gegessen und wir haben das Schullied gesungen. Dann war es Zeit nach Hause zu gehen. Es war ein toller Tag. Aber es war auch anstrengend.

(von Ida Gust Klasse 1a)

20. März 2012 - Tag der Mathematik

Auch in diesem Jahr findet unser "Tag der Mathematik" statt.

Nähere Infos, Bilder und Eindrücke kann man sich  Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier  ansehen.

Momente der Demokratie

DemokratieErleben. Gemeinsam für Beteiligung von Kindern und Jugendlichen

Unter diesem Titel wurden flyer an Schulen verschickt, verbunden mit dem Vorschlag, Momente der Demokratie und Mitbestimmung im Schulalltag im Rahmen eines Projektes vorzustellen. "Junge Menschen sind eingeladen, ihre persönlichen Erlebnisorte der Demokratie in Bildern festzuhalten und zu kommentieren" (aus: flyer Verantwortung bewegt).

DemokratieErleben ist ein Projekt der Kinder- und Jugendstiftung und der Körberstiftung. Unterstützt wird es vom Bundespräsidenten, der am 18. Juni ins Schloss Bellevue zu einem Demokratiefest einlädt. Auf diesem Fest werden die erarbeiteten Beispiele präsentiert.

Erlebnisorte der Demokratie:

In einer Fotoausstellung werden die Vorstellungen und Wünsche von Kindern zum Thema "Mitbestimmung" einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Kinder unserer Schule haben im Rahmen eines Demokratietages ihren Schullalltag Revue passieren lassen. Sie stellten fest, dass es in der Grundschule Süd viele "Momente der Demokratie" gibt. Bis Anfang März wurden 25 Plakate für die Fotoausstellung fertig gestellt.

Wir sind gespannt, ob wir eine Einladung ins Schloss Bellevue erhalten und eine Abordnung an dieser Feier teilnehmen wird.

Wir werden weiter darüber berichten.

Weitere Informationen zu diese Projekt kann man unter folgendem link nachlesen:

www.demokratieerleben.de/erlebnisorte/

Aktionen zum Weltkindertag am 20. September 2011

Kinder haben was zu sagen -

das Kinderrecht des diesjährigen Weltkindertages

 

Wie in jedem Jahr würdigen wir das entsprechende Kinderrecht und den Weltkindertag mit öffentlichen Aktionen.

In diesem Jahr wird unsere gesamte Schule den Weltkindertag in der Fußgängerzone unserer Stadt feiern.

Vorbereitet wurde der diesjährige Weltkindertag von einer Gruppe Schüler während unserer Themenwoche. Die Kinder beschäftigten sich mit den Kinderrechten, mit dem Beginn der Demokratie und mit dem Hambacher Fest. 

Die Idee war geboren: "Wir veranstalten ein Hambacher Fest" in unserer Stadt. Wir setzen uns mit Plakaten, Flyern, Liedern und Reden für die Rechte der Kinder ein. 

Der Bürgermeister wurde in einem Brief um Erlaubnis gebeten und er genehmigte umgehend diese "Fest-Demonstration".

Die Idee wurde der gesamten Schulgemeinschaft vorgestellt und wird nun am 22. September umgesetzt.

Eindrücke, Bilder und Meinungen werden nach dem 22. September hier zu finden sein.

Themenwoche

Vom 29. August - 2. September findet unsere erste Themenwoche in diesem Schuljahr statt. Diese Themenwoche steht unter dem Motto:

"Unsere Schule feiert ihren 10. Geburtstag".

Die Kinder beschäftigen sich während dieser Woche mit Inhalten unseres Schulkonzeptes und werden unser Schulfest mit ihrer Sicht auf unsere Schule mit unterschiedlichen Beiträgen bereichern.

Während der Themenwoche werden verschiedene Werkstätten angeboten, zu denen die Kinder sich zuordnen können.

So beschäftigt sich eine Gruppe mit Demokratie an unserer Schule, eine weitere Gruppe mit der Geschichte der Demokratie.

Eine 3. Gruppe wird als Reporter während der Themenwoche und während des Festes unterwegs sein.

Eine 4. Gruppe sichtet die Beiträge zu unserer Geburtstagszeitung, stellt sie zusammen, entwirft das Deckblatt und erledigt weitere redaktionelle Arbeiten.

Eine 5. Gruppe entwirft ein Drehbuch zu einem neuen Film über unsere Schule.

Eine 6. Gruppe beschäftigt sich mit dem Kinderrecht, welches dieses Jahr im Mittelpunkt steht "Kinder haben das Recht auf Beteiligung".

Die 7. Gruppe greift den Wunsch der Kinder auf, von dem Preisgeld des "Deutschen Schulpreises" einen Wasserlauf auf unserem Gelände zu installieren und entwirft Modelle.

Die 8. Gruppe beschäftigt sich mit unseren Schulgebäuden und sucht Namen für die einzelnen Gebäude und Säle. Die Vorschläge werden ausgestellt, neue Ideen können hinzugegügt werden und in den Gremien wird abgestimmt, welche Namen unsere Gebäude erhalten sollen.

Über die Ergebnisse der Themenwoche kann man sich an Plakatwänden, bei Theatervorführungen, Aushängen, etc am Schulfest informieren.

Beim Festakt führen die Kinder durchs Programm und stellen während des Tages mit unterschiedlichen Präsentationen ihre Schule vor.

Bilder zum Festakt unseres Schulfest kann man hier ansehen.